Hochzeit und Galamusik

PRESSETEXT

Gebet ohne Worte von Hans Schröpfer

Jonny – Solo – Steirische Harmonika

Jonny Kölbl findet seine Wurzeln in der Volksmusik wieder, die aber immer stärker
durch andere Einflüsse wie zum Beispiel sein Jazz Studium in Graz beeinflusst werden.
Jonny interessiert sich für Musik aus aller Welt und behält aber die Tradition
stets im Hinterkopf. Eine Mischung aus traditioneller alpenländischer
Volksmusik, die auch manchmal etwas „jazziger“ klingen darf.

PRESSEFOTOS

Jonny Kölbl Steirische Harmonika Foto Kubiza Jonny Kölbl Steirische Harmonika Foto lucia novac Jonny Kölbl Steirische Harmonika

PROGRAMM

Auswahl an HOCHZEITSSONGS:

– Gebet ohne Worte – Hans Schröpfer
– Danke! – Alexander Maurer
– Kirschblütler Jodler – Johannes Kölbl
– Wintersonnenwende – Johannes Kölbl
– Herzallerliebst Walzer – Herbert Pixner
– Augenstern – Herbert Pixner
– Hallelujah – Leonard Cohen
– Im Eilschritt nach St. Peter (Marsch) – Alexander Maurer
– In Vertrauen – Hans Schröpfer
– Kleeblattl Walzer – Johannes Kölbl
– Drahdiwaberl – Johannes Kölbl
– Fernweh – Johannes Kölbl
– Beautiful Seeress – Herbert Pixner
– Dankschean – Hans Schröpfer
– Largo – Georg Friedrich Händel
– Hallstätter Hochzeitsmarsch – Volksweise
– Gern Habn Tuat Guat – Hedi Preissegger

BESETZUNG

Steirische Harmonika – Jonny Kölbl

RIDER

Jonny bringt seine Steirische Harmonika mit und spielt akustisch